Cosmo Tech

PLANUNG DER LIEFERKETTE

Aufbau einer robusten Lieferkette

Fallstudie

Wie ein Automobilhersteller seine Betriebseffizienz in einem volatilen Nachfrageumfeld optimierte und sein Produktionsvolumen ohne zusätzliche Investitionen deutlich erhöhte. ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIESE FALLSTUDIE

Beschleunigen Sie die Entscheidungsfindung in der Lieferkette

Ihre Lieferkette ist nicht statisch; sie umfasst komplexe Ströme, Lagerbestände, Nachfrageschwankungen und Wettbewerbsdruck. Für moderne Hersteller, die eine globale Lieferkette betreiben, ist Flexibilität entscheidend. Optimieren Sie die Flusszuteilung und Lagerverwaltung, um eine ungewisse Nachfrage zu befriedigen und gleichzeitig die Kosten zu minimieren, die Nutzung der verfügbaren Ressourcen zu maximieren und die Stabilität zur Bewältigung unerwarteter Ereignisse zu erhöhen. Nutzen Sie die Simulation zu Ihrem Vorteil und treffen Sie die richtige strategische Entscheidung für Ihr Unternehmen.

Simulieren & optimieren Sie Ihre Fertigungsprozesse

Eine neue Softwareklasse befähigt Führungskräfte zu quantifizierbaren Entscheidungen. Verstehen und messen Sie das Risiko in Ihrer aktuellen Lieferkette. Simulieren und führen Sie mehrere Szenarien aus, um dem sich ständig ändernden Kunden- und Geschäftsdruck und Störfaktoren gerecht zu werden. Nutzen Sie unseren Enterprise Digital Twin, um Vertrauen in eine robuste Lieferkettenplanung zu fassen
Simulieren & optimieren Sie Ihre Fertigungsprozesse

Entwickelt für Komplexität

Unabhängig davon, wie komplex Ihre Lieferkette, die Größe des Betriebs oder die Integration mit anderen Lieferantennetzwerken ist, kann ein Digitaler Zwilling erstellt werden, um Ihre Struktur zu replizieren - und das alles, ohne dass historische Aufzeichnungen erforderlich sind. Reflektieren Sie die Komplexität der Lieferkette Ihres Unternehmens präzise gewinnen Sie ein Verständnis der Auswirkungen jeder Entscheidung auf Ihre Betriebsabläufe.
Entwickelt für Komplexität

Eine robuste Lieferkette

Die herkömmliche Entscheidungsfindung in der Lieferkette ist zeitaufwändig. Unsere Lösung ermöglicht es Ihnen, robuste Lösungen angesichts von Unsicherheiten zu finden. Mithilfe der Simulation können Sie eine fast unendliche Anzahl von „Was-wäre-wenn-Szenarien“ testen, den solidesten Plan aufdecken und eine zuverlässige und effiziente Lieferkette erstellen.
Eine robuste Lieferkette

Unternehmensweite Skalierbarkeit

Beginnen Sie mit einer Lieferkette für ein Kernunternehmen und skalieren Sie diese anschließend. Dank unserer leistungsstarken Lösung können Unternehmen die Lieferkettenplanung und -verknüpfungen in alle Aspekte der Unternehmensplanung einbeziehen, unabhängig von Form und Größe Ihrer Organisationssysteme.
Unternehmensweite Skalierbarkeit

Anwendungsfälle für die Lieferketten-Optimierung

Strategische Beschaffung

Entwerfen Sie einen Enterprise Digital Twin Ihres Lieferkettennetzwerks und simulieren Sie virtuell alle Szenarien, vergleichen Sie verschiedene Beschaffungsoptionen und antizipieren Sie potenzielle Kaskaden- und Peitscheneffekte verschiedener Risiken, die sich auf das endgültige Service- und Bestandsniveau auswirken könnten.
Strategische Beschaffung

Produktionsplanung und -steuerung

Erstellen Sie einen Enterprise Digital Twin Ihrer Lieferkette und optimieren Sie Ihre Produktionspläne, um in jeder Phase Ihres Fertigungsprozesses einen Mehrwert zu erzielen. Verwalten Sie die Unsicherheiten bei Angebot, Produktion und Nachfrage, um eine neue Ebene der betrieblichen Effizienz zu erreichen und die Rentabilität zu steigern. Sehen Sie sich die Fallstudie an
Produktionsplanung und -steuerung

Werksplanung und Planung

Kombinieren Sie detaillierte Werksbeschränkungen und Prozessmodellierung mit Simulations- und Optimierungskapazitäten, um Engpässe zu antizipieren, optimale Produktionsabläufe zu bestimmen und die beste Ressourcenzuweisung festzulegen. Integrieren Sie die Verwaltung von Unsicherheiten, um neue Ebenen der Produktivitäts- und Durchsatzsteuerung zu erschließen.
Werksplanung und Planung
digital twin

Mit Cosmo Tech haben wir ein Tool gefunden, mit dem wir Engpässe in unseren Abläufen identifizieren und Verbesserungsmöglichkeiten vorschlagen können.